Skip to main content

Das richtige Lagerungskissen für ihr Baby

In diesem Artikel möchten wir Ihnen helfen das richtige Lagerungskissen für Ihr Baby zu finden. Bei der Auswahl des richtigen Babykopfkissens stellen sich folgende Fragen:

  • Wie schwer bzw. wie Groß ist ihr Neugeborenes?
  • Gibt es schon Anzeichen für eine verformte Kopfform?
  • Hat Ihr Baby Allergien?

Anhand dieser Fragen stellen wir ihnen einige Baby Lagerungskissen vor die Ihr neugeborenes Baby vor einer Verformung des Kopfes schützen.

Wie Groß/Schwer ist mein Neugeborenes – Welches Kissen passt?

Je nach Gewicht oder Größe des Baby werden verschiedene Babykopfkissen verwendet. Um sicherzustellen, dass das Baby immer noch sicher in der Kopfmulde des Kissens liegt wird für Baby ab 6kg ein größeres Kissen verwendet. Neugeborene können auf das kleine Kissen (bis 6kg) gelegt werden. Die Angaben bei Mimos Kissen unterscheiden sich hier zwischen XL und XXL. Frisch neugeborene ab 3 Monaten können hier auf das Kissen XL (entspricht M oder bis 6000g – 6kg Babydorm kissen) zurückgreifen. weitere Infos zu der richtigen Größe des Babykopfkissens finden Sie direkt in den Hersteller Angaben.

Je nach Kissen sollte darauf geachtet werden, dass wenn ihr Baby wächst möglicherweise ein neues Kissen gekauft werden muss. Ebenso kann es sein das je nach Gewicht und Grad der Verformung des Babykopfes weitere Füllmaterial in das Kissen gefüllt werden muss. Füllmaterial kann meistens direkt beim Hersteller zum Babykopfkissen erworben werden. Hier empfiehlt es sich direkt bei der ersten Bestellung Füllmaterial für das Kopfkissen mit zu bestellen. Somit kann das Kissen optimal an den Kindskopf angepasst werden und eine altersgerechte Lagerung des Babykopfes wird gewährleistet.

Anzeichen einer Kopfverformung?

Gibt es schon Anzeichen einer Kopfverformung sollten Sie dringend einen Facharzt aufsuchen. Dieser kann die bestmögliche Behandlung verschreiben. Der Kinder Orthopäde oder Kinder Arzt kann Ihnen hierbei genau sagen ob die Behandlung mittels eines Babykopfkissens zu empfehlen ist oder nicht. In den meisten fällen ist eine altersgerechte Lagerung mittels eines Baby Lagerungskissens von Vorteil und kann die Verformung des Babykopfes weitestgehend berichtigen oder eine weitere Verformung verhindern. Bitte sprechen Sie jedoch vor der Verwendung mit einem Facharzt!

Baby Allergie

Reagiert Ihr Baby allergisch auf verschiedenen Stoffe oder Hausstaubmilben ist es wichtig dies beim Kauf des richtigen Babykopfkissens zu beachten. Babydorm oder Mimos sind Hersteller die Beide auf Schadstoffgeprüfte Textilien getestet wurden. Diesen Standard nennt man Öko-Tex Standard 100 . Einen solchen Hersteller erkennt man an dem folgenden Siegel:

Schadstoffgeprüft Siegel - Kissen

Schadstoffgeprüft Siegel – Kissen

Wir von Babykopfkissen Test empfehlen ausschließlich Kopfkissen mit diesem Siegel zu kaufen. Wurde bei ihrem Baby eine Hausstaubmilben Allergie diagnostiziert, sollte vorsichtshalber noch ein Milbenschutzbezug auf das Babykopfkissen drüber gezogen werden.


Ähnliche Beiträge